Support

neues Ticket Helpdesk News & Updates

Beliebige Programme auf Clients per LSD deinstallieren (ID 601)

Frage:

Ich habe Programme auf meinen Clients, die ich gerne deinstallieren möchte. Ich möchte aber nicht an jedem Client die Deinstallation einzeln aufrufen.

Lösung:

Kopieren Sie die Datei "uninstall.zip" aus dem Anhang in Ihren Ordner L:\system\lsd\package und entpacken Sie sie dort.

Bearbeiten Sie die Datei "uninstall_client.bat", indem Sie in der vorletzten Zeile im Bereich "%%Programmname%%" den Namen des Programms eingeben, das Sie deinstallieren möchten. Im unten gezeigten Beispiel soll das Programm "Simplicheck" deinstalliert werden. Dazu reicht es, die eindeutigen Anfangsbuchstaben des Programmnamens (wie sie ihn aus der Systemsteuerung herauslesen können) in dem Bereich "%%Programmname%%" einzutragen.

Achten Sie darauf, dass alle Programme, die an irgendeiner Stelle ihres Namens diese Buchstabenkombination enthalten, deinstalliert werden!

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
::             Uninstall all Simplicheck-Versions              ::
::                         V1.0                                ::
::                                                             ::
::             Andreas Steinruck auf Basis von                 ::
::                 Andreas Hummelbrunner                       ::
::                      17/11/2015                             ::
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

@ECHO OFF
CLS

:: Build Menu
ECHO cls>menu.bat
ECHO ECHO.>>menu.bat
ECHO ECHO %%*>>menu.bat
ECHO ECHO =========================>>menu.bat
ECHO ECHO.>>menu.bat
ECHO ECHO.>>menu.bat
ECHO ECHO.>>menu.bat
ECHO title %%*>>menu.bat

CALL menu.bat Erstelle eine Liste der installierten Simplicheck-Versionen und deinstalliere sie danach.
ECHO Keine Benutzereingabe erforderlich!
WMIC /interactive:off product where 'name like "%%simpli%%"' call uninstall

DEL menu.bat

 

Nachdem Sie die geänderte Datei abgespeichert haben, verteilen Sie sie per LSD aus dem Adminmodul an die Clients (siehe auch -> ID 445). Dadurch wird das Programm beim nächsten Neustart deinstalliert.