Support

neues Ticket Helpdesk News & Updates

WebDrive hat eine andere IP Adresse als die Konfigurationsdatei (ID 609)

Computergenerierter Alternativtext: Schuelermodul  WebDrive hat eine andere IP-Adresse als der IP-Eintrag in der Raumkonfigurationsdatei.  WebDrive: - Konfig-Datei: 192.168.17.40 .Eine FTP-Verbindung kann daher nicht  aufgebaut werden. Informiere bitte deinen Lehrer bzw. den Netzwerk-Administrator.

 

Das Problem tritt dann auf, wenn z.B. die Server-IP geändert wurde.

 

 

1.) Ermitteln Sie zunächst die gültige IP des LANiS Servers. Führen Sie dazu auf dem Server folgende Schritte aus.

 

Um die Netzwerkadresse (IP) eines Win10/Windows2016 Computers zu ermitteln, gehen Sie wie folgt vor:

 

a. Tippen Sie die Windows-Taste und dir Taste I gleichzeitig.

b. In den Windows-Eigenschaften klicken Sie auf das Icon "Netzwerk und Internet".

c. Im Dialog "Netzwerkstatus" klicken Sie auf "Netzwerkeigenschaften anzeigen"

 

Sie finden die gesuchte Adresse unter "IPv4-Adressse" und machen unter 2.) weiter.

 

Um die Netzwerkadresse (IP) eines Win7/Windows2012 Computers zu ermitteln, gehen Sie wie folgt vor:

 

a. Klicken Sie über Start auf "Systemsteuerung".

b. Öffnen Sie "Netzwerk und Internet"

c. Öffnen Sie "Netzwerk und Freigabecenter"

d. Klicken Sie auf "LAN-Verbindung"

e. Klicken Sie auf den Button "Details"

 

 Sie finden die gesuchte Adresse unter "IPv4-Adressse" und machen unter 2.) weiter.

 

2.) Stellen Sie bitte fest, ob die WebDrive-Adresse oder die Adresse in der Konfig-Datei mit der ermittelten Serveradresse übereinstimmt.

 

 

3.) Wenn die Webdrive-Adresse richtig ist, so bieten sich zwei Lösungsmöglichkeiten für das Problem an:

a. Wenn Sie keine raumspezifischen Konfigurationen im Adminmodul vorgenommen haben (z.B. Rechner in der Raumansicht an spezielle Positionen gerückt), so sollten Sie alle INI Dateien neu generieren lassen.

  1. Kontrollieren Sie zunächst in der Datei L:\Admin\Config\LANiSSystem.ini unter [lanis_server_ip] die richtige Server-IP steht. Korrigieren Sie diesen Wert unter Umständen und speichern die Datei ab.
  2. Rufen Sie das Programm "SetupFTP" und wählen im Dateimenu "INI-Files erzeugen". Wählen Sie "Ja" alle INI Files erzeugen. Das Programm Correct schreibt alle systemrelevanten INI Files neu. Fahren Sie mit den Punkt 5.) fort.

b. Wenn Sie raumspezifische Konfigurationen im Adminmodul vorgenommen haben, müssen Sie die INI Files in den Ordnern "L:\Admin\Config", "L:\Lehrer\Config" und "L:\Schueler\Config" händisch auf falsche Ips durchsehen. Fahren Sie mit den Punkt 5.) fort.

 

4.) Wenn die Konfig-Datei richtig ist, öffnen Sie bitte die Datei L:\schueler\config\Webdrive7Config.Reg im Texteditor und tauschen drei Fundstellen der falschen IP gegen die richtige IP aus. Starten Sie den Client neu, auf dem der Fehler aufgetreten ist.

 

5.) Starten Sie das Schülermodul neu.