Support

neues Ticket Helpdesk News & Updates

Startmodul erscheint nicht beim Hochfahren des Clients [ID 580]

Problem: Beim Start des Rechners erscheint das Startmodul nicht.

Lösung:

1. Prüfen Sie, ob auf diesen Rechnern überhaupt Netzwerklaufwerke für den Schüler eingerichtet wurden.
Suchen Sie z.B. nach dem PaedNet-Laufwerk L: und dem Schultauschlaufwerk S:.
Fehlen diese Laufwerke, so wurde das Loginscript für den User nicht sauber gezogen.
Prüfen Sie bitte, ob diese Clients überhaupt den Server errreichen können. Dazu setzen Sie bitte ein Ping auf den Server ab. Auch ein Ping vom Server auf den Client kann aufschlussreich sein.

2. Kontrollieren Sie im Adminmodul - Konfigurationen - Konfiguration Startmodul, ob die Einstellung "Startmodul sofort wieder beenden" auf "deaktivieren" steht.
Ist hier "aktivieren" für die Sofort-Beendigung eingestellt, wird das Erscheinen des Startmoduls verhindert.

3. Öffnen Sie im Adminmodul das Menü Administration - Remote Control/ Planung Softwareverteilung:

Hier sollte für den betreffenden PaedNet-Raum KEINE Updateberechtigung gesetzt sein, er erscheint nicht in der Spalte "Updateräume".

Wenn der PaedNet-Raum hingegen in der Spalte "Updateräume" zu sehen ist, wird beim Client-Start das Erscheinen des Startmoduls automatisch verhindert.

——————————————————————————————

Zurückführende Links

Zurück zum Bereichsdokument 'Startmodul' → ID 876

Zurück zum Leitdokument 'PaedNet 9' → ID 900

Letzte Bearbeitung: 16.08.2023 - SF

Artikeldetails

Artikel-ID:
580
Kategorie:
Datum (zuletzt aktualisiert)
16.08.2023 11:28:14
Bewertung :