Support

neues Ticket Helpdesk News & Updates

Änderungen an Server, wenn die Server-IP verändert werden muss(te) für PaedNet-Version >= 9.5 (ID 1160)

Problem:

Aus technischen Gründen muss auf einem Server mit PaedNet Version >= 9.5 die IP geändert werden. Danach können sich u.a die Clients nicht mehr an der Domäne anmelden.

Lösung:

1. Anmeldung an der Domäne
1.1 DNS-Server: Prüfung/Einrichtung einer korrekten Forward-Lookup-Zone mit dem korrekten Domänennamen

Legen Sie im DNS-Server ggfs. eine neue Forward-Lookup-Zone an, deren Name dem Domänennamen entspricht. Für eine Domäne mit dem Namen "paednet.local" muss dies so aussehen:

Tragen Sie ggfs. manuell die CNAME Aliase "SPHALIAS", "SPHALIAS1", "SPHALIAS2", "SPHALIAS3" ein. Sie alle sind mit dem Namen des Servers verknüpft (hier "server1.paednet.local")

 


1.2 DNS-Eintrag in der Netzwerkkarte auf die IP des Servers korrigieren

Tragen Sie als DNS-Server in den Netzwerkkarteneinstellungen des Servers den DNS-Server Ihrer Domäne ein (bei Ein-Server-Domänen ist dies die IP des Servers)