Wissensdatenbank
Schulportal Hessen (Hessische Lehrkräfteakademie) > HelpDesk > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


Automatische Druckerzuweisung per Gruppenrichtlinie (ID 227)

Lösung

Problem:

Sie haben auf dem Server freigegebene Netzwerkdrucker über die Ihre Schüler drucken sollen. Sie möchten den Clients eines Raum einen dieser Drucker als Standarddrucker und evtl. einen Ersatzdrucker zuweisen, ohne in jedem Rechner die Systemsteuerung aufrufen zu müssen.

Lösung:

Erstellen Sie im Gruppenrichtlinieneditor unter "Gruppenrichtlinienobjekte" eine neue Gruppenrichtline (hier "Drucker C01"):

Bearbeiten Sie nun die Gruppenrichtlinie in folgender Weise:

Bewegen Sie sich in dem sich nun öffnenden Fenster in den Bereich: "Benutzerkonfiguration/Einstellungen/Systemsteuerungseinstellungen/Drucker":

Legen Sie dort einen ihrer freigegebenen Drucker als Standardrucker fest:

Wählen Sie den passenden Drucker aus und bestätigen Sie mit OK. Sollten Ihnen der richtige Drucker nicht angezeigt werden, so bearbeiten Sie das Dokument -> ID 595.
Bestätigen Sie im Fenster "Neue Eigenschaften für freigegebene Drucker" die Einstellungen ebenfalls mit OK.
Legen Sie ggfs. noch einen weiteren Drucker als Alternative fest.

Weisen Sie abschließend die Gruppenrichtlinie dem Raum unterhalb der OU "LANiS" zu:

 

Ergebnis:

 

Beim nächsten Booten erhalten alle Clients dieses Raumes den festgelegten Drucker als Standarddrucker.

 

——————————————————————————————

Zurückführende Links

Zurück zum Bereichsdokument 'Gruppenrichtlinien' -> ID 881

Zurück zum Leitdokument 'PaedNet 8' -> ID 800 oder 'PaedNet 9' -> ID 900

Letzte Bearbeitung: 11.08.2020 - FS

 
War dieser Artikel hilfreich? ja / nein
Artikeldetails
Artikel-ID: 227
Kategorie: Gruppenrichtlinien
Datum (erstellt): 20.09.2013 15:21:41
Bewertung (Stimmen): Artikelbewertung 3.1/5.0 (57)

 
« Zurück