Support

neues Ticket Helpdesk News & Updates

Lehrermodul startet mit Fehlermeldung: Access Violation [ID 331]

Problem:

Beim Start des Lehrermoduls erscheint folgende Fehlermeldung:

 

Ursache:

Die Datei scvncsctrl.dll, die für die Videovernetzung benötigt wird, wurde bei der Installation auf dem Client nicht registriert.

Lösung:

1. Öffnen Sie auf dem Lehrer-Client den Festplattenschutz. Setzen Sie im Adminmodul die Updateberechtigung für diesen Raum und starten Sie den Lehrer-Client neu.

2. Suchen Sie auf dem Lehrer-Client die Datei scvncctrl.dll in den Ordnern

  • C:\windows\syswow64,
  • C:\windows\system32,
  • C:\Users\<Raumname>U00\AppData\Local\LANiS\DLLs,
  • C:\Users\<Raumname>U00.<Domänenname>\AppData\Local\LANiS\DLLs.

Im folgenden Beispiel wird sie im Ordner C:\Users\C01U00\AppData\Local\LANiS\DLLs gefunden:

3. Kopieren Sie die Datei in den Ordner C:\windows\syswow64:

4. Geben Sie in einer DOS-Box folgenden Befehl ein:

%windir%\SysWOW64\regsvr32.exe %windir%\SysWOW64\ScVncCtrl.dll

5. Prüfen Sie, ob die folgende Meldung erscheint:

6. Prüfen Sie, ob sich das Lehrermodul nun starten lässt und die Videovernetzung in der Kachel "Monitorinhalte anzeigen" funktioniert.

7. Nehmen Sie im Adminmodul die Updateberechtigung für den Raum zurück und starten Sie den Lehrer-Client neu. Aktivieren Sie anschließend den Festplattenschutz.

——————————————————————————————

Zurückführende Links

Zurück zum "Überblick Supportdokumente SPH-PaedNet-Lehrermodul" → ID 872

Zurück zum Leitdokument 'PaedNet 9' → ID 900

Artikeldetails

Artikel-ID:
331
Kategorie:
Datum (zuletzt aktualisiert)
31.01.2024 17:26:05
Bewertung :