Support

neues Ticket Helpdesk News & Updates

Eintragungszeitraum festlegen

Sobald das Tool "Kopfnoten" aktiv ist, können Lehrende jederzeit ihre Kopfnoten eintragen, verändern, löschen - das ist ihr Recht. Eine verbindliche Auswertung erfolgt NUR in dem durch den Tool-Admin gesetzten Zeitraum.

Das Startdatum dient dabei als Startpunkt für die automatische Erinnerung aller Lehrenden, dass noch Kopfnoten bei den eigenen Lerngruppen fehlen und eingetragen werden müssen.

Das Enddatum ist die harte Grenze, nach deren zeitlicher Überschreitung keine Eingaben durch Lehrende mehr möglich sind und die App die Ergebnisse für die Notenkonferenzen generiert. Nach dem gesetzten Datum erfolgt keine Erinnerung mehr, dass Kopfnoten fehlen. Ein Eintragen ist dann nur noch manuell über die verantwortlichen Lehrenden oder die Schulleitung möglich. 

Tipp: Als Tool-Admin sollten Sie bereits zu Beginn des Schuljahres den Zeitraum für die Eintragungen festlegen, alles weitere erfolgt dann (fast) automatisch.