Wissensdatenbank
Schulportal Hessen (Hessische Lehrkräfteakademie) > HelpDesk > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


E-Mails: Ungelesene Mails - Ersteinrichtung

Lösung

Wichtiger Hinweis vorweg: Mit diesem Tool können aus technischen Gründen die schule.hessen.de-Mails nicht abgefragt werden. Gleiches gilt für Postfächer, bei denen ein zweiter Faktor für das Login benötigt wird.

Nach der Aktivierung des Moduls müssen Sie sich noch über die Verwaltung Tooladmin-Rechte geben. Anschließend können Sie im Ungelesene E-Mails-Modul über das Menü Administration den Verbindungstest aufrufen.

Dort geben Sie den Namen des IMAP-Servers sowie eine gültige Kombination aus Benutzername und Passwort ein. Dies sind die gleichen Daten, die Sie für die Einrichtung dieses Mailkontos in einem klassischen Mailprogramm auch eingeben würden.

Nach einem Klick auf "Verbindungsoptionen ausprobieren" werden alle möglichen Verbindungsoptionen automatisch durchprobiert. Die Optionen, die zu einer erfolgreichen Verbindung geführt haben, werden Ihnen im Anschluss angezeigt.

 

Durch einen Klick auf eine der Optionen können Sie diese in den Einstellungen-Dialog des Moduls übernehmen. Wenn keine erfolgreiche Verbindung zustande kommt, sollten Sie noch einmal Benutzername und Kennwort sowie die Schreibweise des IMAP-Servernamens überprüfen. Klassische Fehlerquellen sind auch, dass der Benutzername voll ausgeschrieben werden muss ("benutzer@schulname.de") und Sie vielleicht nur "benutzer" eingegeben haben.

 

Als letzten Schritt müssen Sie im Feld "Url für Login" noch die Adresse angeben, unter der Ihr Webmailer (egal ob selbst betrieben oder vom Hoster gestellt) aufgerufen werden kann. Falls es möglich ist, den Benutzernamen beim Aufruf der URL zu übergeben, können Sie diesen nach dem angezeigten Schema ergänzen. Zuletzt müssen Sie die getätigten Einstellungen speichern.

Lehrende, die das Modul nutzen, können nun eigene Konten anlegen, bei denen sie nur noch eine frei wählbare Bezeichnung sowie Benutzername und Passwort eingeben müssen. Die mit dem Verbindungstest ermittelten Einstellungen gelten automatisch.

 

 
War dieser Artikel hilfreich? ja / nein
Verwandte Artikel Kapitel 7 - Weitere Funktionen des Adminmoduls (LANiS 7.x) (ID 367)
Kapitel 4 - Grundeinstellungen im Adminmodul (ID 307)
Wie kann ich einen Test bzw. eine Klausur/Arbeit schreiben? (ID 382)
Kapitel 2 - Installation der LANiS-Serverkomponenten
Kapitel 8 - Klassenarbeiten und Klausuren (ID 309)
Klassenarbeiten und Klausuren (ID 439)
Installation der LANiS-Serverkomponenten (ID 401)
Artikeldetails
Artikel-ID: 1144
Kategorie: E-Mails: Ungelesene E-Mails
Datum (erstellt): 23.06.2021 10:50:03
Bewertung (Stimmen): Artikel wurde noch nicht bewertet (0)

 
« Zurück