Wissensdatenbank
Schulportal Hessen (Hessische Lehrkräfteakademie) > HelpDesk > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


Meldung MHDE0100 im SetupFTP oder SetupAD (ID 987)

Lösung

Problem:

Die letzte Zeile im Logfile der beiden oben genannten Programme enthält die Zeilennummer (#MHDE0100). Das Programm bleibt stehen.

Lösung:

Es gibt offenbar ein Problem beim setzen von Rechten für User in diesem Bereich. Setzen Sie bitte den folgenden Regkey setzen:

In 'HKLM\SOFTWARE\WoW6432\LANiS\SetupFTP' eine Zeichenfolge vom Typ RegSZ mit dem Namen 'ShowSetRightsExchangeRooms' und dem Inhalt 'TRUE'.

Führen Sie die letzte Operation erneut aus und beobachten die weiterführenden Hinweise im Logfile.

Der Regkey zeigt das Setzen von Rechten für die User im Bereich 'LANiSData\Exchange\Rooms' und 'LANiSData\HomeDirs' an. Das Logfile wird dadurch sehr stark belastet und sollte nur verwendet werden, wenn es zu Fehlern kommt.


7.8.20 FS

 
War dieser Artikel hilfreich? ja / nein
Verwandte Artikel Kapitel 7 - Weitere Funktionen des Adminmoduls (LANiS 7.x) (ID 367)
Kapitel 4 - Grundeinstellungen im Adminmodul (ID 307)
Wie kann ich einen Test bzw. eine Klausur/Arbeit schreiben? (ID 382)
Kapitel 8 - Klassenarbeiten und Klausuren (ID 309)
Klassenarbeiten und Klausuren (ID 439)
Kapitel 2 - Installation der LANiS-Serverkomponenten
Installation der LANiS-Serverkomponenten (ID 401)
Lehrermodul Menü Unterricht (ID 384)
Wie arbeite ich im Unterricht mit einer Klasse / mit einem Kurs? (ID 376)
Adminmodul Datensynchronisation (ID 438)
Adminmodul - Start und Tabellenimport (ID 443)
Artikeldetails
Artikel-ID: 987
Kategorie: SPH-Pädagogisches Netzwerk - Installation
Datum (erstellt): 07.08.2020 12:28:25
Bewertung (Stimmen): Artikel wurde noch nicht bewertet (0)

 
« Zurück