Wissensdatenbank
Schulportal Hessen (Hessische Lehrkräfteakademie) > HelpDesk > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


Firewall meldet sich auf Client und möchte VNCViewer.exe sperren (ID 87)

Lösung

Problem:

Beim Booten eines LANiS-Clients meldet sich die Firewall mit der Frage, ob das Programm „VNCViewer.exe“ gesperrt werden soll. Was ist zu tun?

Ursache:

Beim Booten von Netzwerkclients weist Windows die Netzwerkkarten des Computers den Netzwerken: Privates Netzwerk, Arbeitsplatznetzwerk/Domänennetzwerk oder Öffentliches Netzwerk zu. In Ihrem Fall befindet sich die Netzwerkkarte offenbar nicht im Domänennetzwerk, denn nur für dieses Netzwerk wurde die Firewallfreigabe für den VNCViewer konfiguriert. Folglich müssen Sie Ihre Netzwerkkarte in das Arbeitsplatznetzwerk überführen.

Lösung:

Arbeiten Sie das Dokument -> ID 288 ab.

 
War dieser Artikel hilfreich? ja / nein
Verwandte Artikel LANiS auf Windows-HOME Betriebssystemen (ID 356)
LANiS Updateberechtigung vergeben LANiS Version 7.0.1 (ID 451)
Bootschleife des Clients bei gesetzter Updateberechtigung (ID 304)
Ein Client lässt sich nicht in die Domain einschleusen (ID 208)
Remote Desktop Verbindungen für Schüler verhindern [ID 272]
Client in anderen Raum umziehen [ID 347]
Bootschleife trotz abgeschalteter Protectorlösung [ID 350]
Raum im AD mit zusätzlichen Clients versehen (ID 349)
VCD-Installation funktioniert nicht (ID 85)
Client aus Domäne ausschleusen (ID 348)
Artikeldetails
Artikel-ID: 87
Kategorie: SPH-Pädagogisches Netzwerk - Installation
Datum (erstellt): 05.01.2013 23:38:28
Bewertung (Stimmen): Artikelbewertung 3.0/5.0 (63)

 
« Zurück