Wissensdatenbank
Schulportal Hessen (Hessische Lehrkräfteakademie) > HelpDesk > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


Kritischer Fehler in WMI-Objekt (ID 572)

Lösung

Problembeschreibung:

Das Programm meldet beim Schließen einen kritischen Fehler mit Hinweis auf das Logfile. Im Logfile findet man unter dem Label #EISN0550 einen Hinweis auf einen DNS Fehler in einem Microsoft-Objekt. Unter #GIFM0900 findet man den Hinweis, dass die IP des Servers nicht ermittelt werden konnte.

Lösung:

Bestimmte Komponenten der WMI Umgebung sind in Ihrer Umgebung defekt. Die im Internet verfügbaren Hinweise auf eine mögliche Reparatur der WMI-Objekte brachten in anderen Umgebungen keinen Erfolg. Bitte versuchen Sie für Ihre Umgebung eine Reparatur Ihrer WMI-Umgebung.

Workarround:

Um das Problem für die LANiS Programme zu lösen, können Sie folgenden Workarround wählen, der nicht das Problem aber die Auswirkungen abstellt. Legen Sie in der Registry des Servers den folgenden Regsitryschlüssel an:

HKLM\SOFTWARE\LANiS\SetupAD\<name_ihres_server> als Reg-SZ

Tragen Sie in der angelegten Zeichenfolge die IP Ihres Servers ein.

Legen Sie den Servername mit IP auch unter HKLM\SOFTWARE\LANiS\SetupFTP\ ein.

 

 

 
War dieser Artikel hilfreich? ja / nein
Verwandte Artikel Kapitel 7 - Weitere Funktionen des Adminmoduls (LANiS 7.x) (ID 367)
Wie kann ich einen Test bzw. eine Klausur/Arbeit schreiben? (ID 382)
Kapitel 4 - Grundeinstellungen im Adminmodul (ID 307)
Kapitel 8 - Klassenarbeiten und Klausuren (ID 309)
Klassenarbeiten und Klausuren (ID 439)
Kapitel 2 - Installation der LANiS-Serverkomponenten
Installation der LANiS-Serverkomponenten (ID 401)
Lehrermodul Menü Unterricht (ID 384)
Wie arbeite ich im Unterricht mit einer Klasse / mit einem Kurs? (ID 376)
Mit mehreren Personen über einen Computer das Schulportal Hessen nutzen
Adminmodul Datensynchronisation (ID 438)
Artikeldetails
Artikel-ID: 572
Kategorie: SetupFTP
Datum (erstellt): 27.09.2016 11:18:24
Bewertung (Stimmen): Artikelbewertung 3.1/5.0 (19)

 
« Zurück