Support

neues Ticket Helpdesk News & Updates

Domänencontroller aus Domäne entfernen funktioniert nicht (ID 564)

Problem:

1. Ein Domänencontroller mit Windows 2008 oder Windows 2003 soll mittels "dcpromo" aus der Domäne entfernt werden  - dcpromo terminiert aber mit einer Fehlermeldung

oder

2. Ein defekter - nicht mehr lauffähiger - Domänencontroller soll endgültig aus dem AD eines noch funktionierenden Domänencontrollers entfernt werden.

 

Lösung:

Eine funktionierende Lösung wird hier beschrieben:

https://www.windowspro.de/andreas-kroschel/defekten-domaenencontroller-entfernen

Wichtig:

1. Der Aufruf von ntsutil muss in jedem Fall auf dem DC erfolgen, der in der Domäne bleiben soll!

2. Es kommt dabei in der DOS-Box zu "scheinbaren" Fehlermeldungen. Gehen Sie trotzdem die beschrieben Schritte bis zum Ende durch. Das Löschen des alten oder defekten Serevsr wird gelingen!