Wissensdatenbank
Schulportal Hessen (Hessische Lehrkräfteakademie) > HelpDesk > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


Adminmodul - Auswertungen (ID 449)

Lösung

Auswertungen

 

Von Zeit zu Zeit kann es hilfreich sein, die Datenmenge zu kontrollieren, die Schüler angesammelt haben. Dies hilft bei der Planung für zukünftige Anschaffungen und bei Entdeckung unerwünschter Nutzung.

 

Mit Hilfe eines Assistenten kann die Festplattenauslastung angezeigt, bzw. können Benutzer mit sehr hohem Datenvolumen erkannt werden.

 

Der Assistent zur Bestimmung der Festplattenauslastung startet über Verzeichnisoperationen -> Festplattenauslastung überprüfen:

 

Abb. 7.28

 

Zuerst müssen Sie Daten einlesen:

 

Abb. 7.29

 

Alle User werden mit dem Speicherplatz (Disk-Space), den sie jeweils belegen, ausgelesen. Der insgesamt genutzte Speicherplatz wird unter Belegter Plattenplatz angezeigt, der verfügbare unter Freier Plattenplatz. Miteinem Klick auf Ausreißer ermitteln Sie Benutzer, die das Speichervolumen, das Sie vorher im Feld Grenzwert angegeben haben, überschreiten:

 

Abb. 7.30

 

Ein Doppelklick auf den Benutzernamen öffnet den privaten Ordner dieses Benutzers im Explorer. Hier kann die Quelle der Überschreitung ermittelt werden. Unerwünschte Bilder, Musikdateien oder Filme können so leicht gelöscht werden:


Abb. 7.31

 

Per Rechtsklick auf den Benutzernamen können Sie den Userstatus editieren, u.a. Das Konto sperren, Rechte entziehen und - falls der Zugriff per FTP erfolgt - Quota vergeben. Änderungen bestätigen Sie bitte mit Übernehmen.

 

Abb. 7.32

 

Vergessen Sie bitte nicht, zum Schluss noch die Usertabelle zu speichern.

 

 

Logfiles der Workstation auslesen

 

Treten Beschädigungen an einem PC auf, ist es hilfreich, den Zeitpunkt der Beschädigung einzugrenzen. Jeder Anmeldevorgang am Startmodul wird protokolliert und ist somit nachvollziehbar.

 

Logfiles, die unter anderem die Rechnerübernahme (Anmeldung am Startmodul) protokollieren, können über Administration -> Workstation-Logfiles auswerten eingesehen werden:

 

Abb. 7.33

 

Unter Workstations werden alle Rechner des schulischen Netzwerkes aufgeführt. Durch Markieren eines Rechners wird dessen Logfile angezeigt. Eine Filterung nach User, Datum oder PC-Übernahme ist möglich:

 

Abb. 7.34

 

 
War dieser Artikel hilfreich? ja / nein
Verwandte Artikel Kapitel 7 - Weitere Funktionen des Adminmoduls (LANiS 7.x) (ID 367)
Artikeldetails
Artikel-ID: 449
Kategorie: SPH-Handbuch
Datum (erstellt): 19.02.2015 11:15:56
Bewertung (Stimmen): Artikelbewertung 3.1/5.0 (35)

 
« Zurück