Wissensdatenbank
Schulportal Hessen (Hessische Lehrkräfteakademie) > HelpDesk > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


Lehrermodul Menü Fernsteuerung Gruppen (ID 399)

Lösung

Menü Gruppen-Fernsteuerung

 

Bild: Menü Gruppen-Fernsteuerung

Bildschirme sperren/entsperren 

Internet sperren/entsperren 

USB-Ports sperren/entsperren 

CD-Laufwerke sperren/entsperren 

alle Rechnersperren aufheben 

Sofortnachricht versenden 

Datei- und Druckerfreigabe aus-/ einschalten

Taskmanager auf Client sperren/entsperren

Bildschirme sperren/entsperren

Ermöglicht es, für alle oder für ausgewählte erreichbare Rechner die Bildschirmsperre ein- oder auszuschalten. Eine eingeschaltete Bildschirmsperre bewirkt, dass der Rechner einen blauen Bildschirm anzeigt und der Benutzer keine Eingaben mehr vornehmen kann.




Bild: Bildschirme sperren


Unter Erreichbare Rechner werden alle Rechner angezeigt, die aktuell von LANiS erkannt werden.

 

Alle Rechner sperren:
Schaltet die Bildschirmsperre für alle erreichbaren Rechner ein.

Alle Rechner freigeben
Schaltet die Bildschirmsperre für alle erreichbaren Rechner aus.

Selektierte Rechner sperren
Schaltet die Rechnersperre für alle selektierten Rechner ein.

Selektierte Rechner freigeben
Schaltet die Rechnersperre für alle selektierten Rechner aus.

Rechnerliste aktualisieren:
Die Rechner im Netzwerk werden neu eingelesen und damit erscheinen auch alle neu dazugekommenen Rechner.

Fenster Schließen
Beendet den Dialog.

 

Internet sperren/entsperren

Ermöglicht es, die Sperrung des Zugriffs auf Webseiten für alle oder für ausgewählte erreichbare Rechner ein- oder auszuschalten. Eine eingeschaltete Internet-Sperre bewirkt, dass von diesem Rechner keine Webseiten mehr aus dem Intranet oder Internet geladen werden können. Andere Programme, die sich mit dem Internet verbinden, sind von der Sperre normalerweise nicht betroffen.



Bild: Internet sperren


Unter Erreichbare Rechner werden alle Rechner angezeigt, die aktuell von LANiS erkannt werden.

 

Internet für alle sperren:
Schaltet die Internetsperre für alle erreichbaren Rechner ein.

Internet für alle freigeben:
Schaltet die Internetsperre für alle erreichbaren Rechner aus.

Internet selektiv sperren:
Schaltet die Internetsperre für alle selektierten Rechner ein.

Internet selektiv freigeben:
Schaltet die Internetsperre für alle selektierten Rechner aus.

Rechnerliste aktualisieren:
Die Rechner im Netzwerk werden neu eingelesen und damit erscheinen auch alle neu dazugekommenen Rechner.

Schließen:
Beendet den Dialog.

 


 

USB-Ports sperren/entsperren

Ermöglicht es, USB-Anschlüsse an allen oder an  ausgewählten erreichbaren Rechnern ab- oder wieder einzuschalten. Eine eingeschaltete USB-Sperre bewirkt, dass keine Datengeräte (USB-Sticks, externe Festplatten) mehr an den USB Anschlüssen des Rechners betrieben werden können.



Bild: USB-Anschlüsse sperren


Unter Erreichbare Clients werden alle Rechner angezeigt, die aktuell von LANiS erkannt werden.

 

alle USB-Ports sperren:
Schaltet die USB-Anschlusssperre für alle erreichbaren Rechner ein.

alle USB-Ports freigeben:
Schaltet die USB-Anschlusssperre für alle erreichbaren Rechner aus.

USB-Ports selektiv sperren:
Schaltet die USB-Anschlusssperre für alle selektierten Rechner ein.

USB-Ports selektiv freigeben:
Schaltet die USB-Anschlusssperre für alle selektierten Rechner aus.

Rechnerliste aktualisieren:
Die Rechner im Netzwerk werden neu eingelesen und damit erscheinen auch alle neu dazugekommenen Rechner.

Schließen:
Beendet den Dialog

 

CD-Laufwerke sperren/entsperren

Ermöglicht es, für alle oder für ausgewählte erreichbare Rechner die Sperrung der CD- und DVD-Laufwerke ein- oder auszuschalten. Eine eingeschaltete CD-Sperre bewirkt, dass aus Windows heraus kein Zugriff auf CD- und DVD-Laufwerke möglich ist.



Bild: CD-, DVD-Laufwerke sperren


Unter Erreichbare Clients werden alle Rechner angezeigt, die aktuell von LANiS erkannt werden.

 


alle CD-LW sperren:
Schaltet die CD- und DVD-Laufwerke aller erreichbaren Rechner aus.

alle CD-LW freigeben:
Schaltet die CD- und DVD-Laufwerke aller erreichbaren Rechner ein.

CD-LW selektiv sperren:
Schaltet die CD- und DVD-Laufwerke aller selektierten Rechner aus.

CD-LW selektiv freigeben:
Schaltet die CD- und DVD-Laufwerke aller selektierten Rechner ein.

Rechnerliste aktualisieren:
Die Rechner im Netzwerk werden neu eingelesen und damit erscheinen auch alle neu dazugekommenen Rechner.

Schließen:
Beendet den Dialog

 

alle Rechnersperren aufheben

Hebt  alle Rechnersperren auf.


 

Sofortnachricht versenden

Ermöglicht das Senden einer Sofortnachricht im Netzwerk.


Datei- und Druckerfreigabe aus-/ einschalten

Durch Ausschalten der Datei- und Druckerfreigabe kann verhindert werden, dass sich die Schüler sich gegenseitig die Rechner über den "shutdown"-Befehl herunterfahren.



Bild: CD-, DVD-Laufwerke sperren


Unter Erreichbare Clients werden alle Rechner angezeigt, die aktuell von LANiS erkannt werden.

 


Datei und Druckerfreigabe deaktivieren:
Deaktiviert die Datei- und Druckerfreigabe auf allen oder den selektierten Rechnern.

Datei und Druckerfreigabe aktivieren:
Aktiviert die Datei- und Druckerfreigabe auf allen oder den selektierten Rechnern.

Datei und Druckerfreigabe für lokalen PC deaktivieren:
Deaktiviert die Datei- und Druckerfreigabe auf dem lokalen Rechner.

Datei und Druckerfreigabe für lokalen PC deaktivieren:
Aktiviert die Datei- und Druckerfreigabe auf dem lokalen Rechner.

Rechnerliste aktualisieren:
Die Rechner im Netzwerk werden neu eingelesen und damit erscheinen auch alle neu dazugekommenen Rechner.

Fenster schließen:
Beendet den Dialog.

 

Taskmanager auf Client sperren/entsperren

Ermöglicht es, den Aufruf des Taskmanager auf allen oder an  ausgewählten erreichbaren Rechnern zu erlauben oder zu unterbinden, da damit die Hintergrunddienste deaktiviert werden können.



Bild: USB-Anschlüsse sperren


Unter Erreichbare Clients werden alle Rechner angezeigt, die aktuell von LANiS erkannt werden.

 

alle Taskmanager sperren:
Schaltet die Taskmanager-Sperre für alle erreichbaren Rechner ein.

alle Taskmanager freigeben:
Schaltet die Taskmanager-Sperre für alle erreichbaren Rechner aus.

Taskmanager  selektiv sperren:
Schaltet die Taskmanager-Sperre für alle selektierten Rechner ein.

Taskmanager  selektiv freigeben:
Schaltet die Taskmanager-Sperre für alle selektierten Rechner aus.

Rechnerliste aktualisieren:
Die Rechner im Netzwerk werden neu eingelesen und damit erscheinen auch alle neu dazugekommenen Rechner.

Schließen:
Beendet den Dialog

 

 ——————————————————————————————

Zurückführende Links

Zurück zum Bereichsdokument 'Inhaltsverzeichnis Lehrermodul'-> ID 444

Zurück zum Leitdokument 'PaedNet'-> ID 800

Letzte Bearbeitung: 24.06.2020 - SB

 
War dieser Artikel hilfreich? ja / nein
Artikeldetails
Artikel-ID: 399
Kategorie: Hilfe
Datum (erstellt): 18.02.2015 10:42:55
Bewertung (Stimmen): Artikelbewertung 3.1/5.0 (21)

 
« Zurück