Support

neues Ticket Helpdesk News & Updates

Ein Schüler kann sich am Schülermodul eines Rechners anmelden, ein anderer Schüler aber nicht (ID 27)

Nur für Version LANiS 7.x

Problem:
Ein Schüler kann sich am Schülermodul eines bestimmten Schülerrechners anmelden, ein anderer Schüler aber nicht. Das Problem tritt sporadisch auf.                          

Ursache:    
Fehlerhafte Rechtestruktur im Active Directory

Lösung:   
Erneuerung der Rechtestruktur in den Datenverzeichnissen von Lehrern und Schülern

1.        Löschen Sie im AD des Domänencontrollers in der OU LANiSUser alle s_lanisxx User.

2.        Bestätigen Sie alle Sicherheitsabfragen mit „Ja“.

Nach der Löschoperation verbleiben ausschließlich die User l_lanisxx.

3.        Aus der Programmgruppe „LANiS“ starten Sie bitte das Programm „SetupAD“ und wählen die Option „Stat. Benutzerverwaltung (AD)“.

4.        Den Dialog zur Anlage von neuen Räumen brechen Sie bitte mit dem Button „Ende“ ab und verlassen das Programm.

5.        Aus der Programmgruppe „LANiS“ starten Sie bitte das Programm „SetupFTP“ und wählen die Option „Rechte auf LANiS-Laufwerk ‚L‘ erneuern“. Die Laufzeit dieser Option wird bestimmt vom Datenvolumen in den Laufwerken von Schülern und Lehrern. Beachten Sie die Auslastung des Servers im Leistungsreiter des Taskmanagers.

 

 

——————————————————————————————

 

Zurückführende Links

 

Zurück zum Bereichsdokument 'Features von PaedNet 9' -> ID 907

Zurück zum Bereichsdokument 'Schülermodul' -> ID 873

Zurück zum Leitdokument 'PaedNet 9'-> ID 900

Zurück zum Leitdokument 'LANiS/PaedNet 8' -> ID 800

Letzte Bearbeitung: 11.07.2020 - MF