Support

neues Ticket Helpdesk News & Updates

Verzeichnisoperationen => Kontrolle: Länge von Verzeichnisnamen [ID 1305]

Frage:

Windows verweigert bei Dateipfaden, die die Länge von 255 Zeichen überschreiten, das Kopieren und Verschieben. Wie kann man überprüfen, ob es auf dem PaedNet-Server Dateien gibt, die diese Länge überschreiten?

Antwort:

Klicken Sie im Adminmodul auf "Verzeichnisoperationen => Kontrolle: Länge von Verzeichnisnamen":

Es öffnet sich folgendes Fenster. Schieben Sie unten links den Schieberegler auf die gewünschte Pfadlänge. Klicken Sie nun auf "Prüfung Lernende" oder "Prüfung "Lehrende":

Es werden Ihnen alle Dateien angezeigt, die über dem Grenzwert liegen. Hinter dem Dateinamen steht in Klammern die Pfadlänge:

Sollten Sie Pfadlängen von mehr als 255 Zeichen finden und diese Dateien löschen wollen, empfehlen wir das Programm "Long Path Eraser Free" (LPE).

——————————————————————————————

Zurückführende Links

Zurück zum Bereichsdokument 'Adminmodul' → ID 874

 

 

 

 

Artikeldetails

Artikel-ID:
1305
Kategorie:
Datum (zuletzt aktualisiert)
06.05.2024 16:49:28
Bewertung :