Support

neues Ticket Helpdesk News & Updates

FtpDnsClient nachinstallieren [ID 1131]

Problem:

 

Sie möchten auf Ihrem Server den SPH-PaedNet FtpDnsClient einrichten, um den Zugriff der User von zu Hause oder über Systeme ohne Windows Betriebssystem zu ermöglichen.

 

Lösung:

 

1.) Legen Sie im Installationslaufwerk (in der Regel sollte dies das Laufwerk D: sein) unter 'D:\LANiS\System\Dienste' einen Ordner 'FtpDnsUpdater' an. Bitte achten Sie auf die korrekte Schreibweise mit gemischten großen und kleinen Buchstaben.

 

2.) Ermitteln Sie die Bit-Breite Ihres Serverbetriebssystems. In der Regel ist es heute ein 64-Bit System.

 

3.) Bei einem 64-Bit System kopieren Sie bitte den Inhalt des unten abgebildeten Ordners komplett in den zuvor angelegten Ordner auf D:. Bei einem 32 Bit Server verwenden Sie den Pfad, der mit '32' abschließt.

Quelle:

 

Ziel:

 

4.) Wechseln Sie bitte in den Zielordner 'D:\LANiS\System\Dienste\FtpDnsUpdater' und rufen im Explorer mit 'cmd' eine DOS-Box im richtigen Pfad auf.

 

5.) Geben Sie wie abgebildet die folgende Befehlszeile ein:

 

6.) Vergewissern Sie sich im Dienstmanager, dass Sie den Dienst starten und beenden können.

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------

Leitdokument 'PaedNet 9' -> ID 900 

Leitdokument 'Übersicht SPH-PaedNet-Dienste -> ID 694'

Letzte Bearbeitung: 05.04.2022 - FS

Artikeldetails

Artikel-ID:
1131
Kategorie:
Datum (erstellt):
31.05.2021 17:52:59
Bewertung :