Wissensdatenbank
Schulportal Hessen (Hessische Lehrkräfteakademie) > HelpDesk > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


Powershell Meldung "Die Anwendung konnte nicht gestartet werden (0xc0000142)" (ID 1022)

Lösung

Problem:

Beim Update oder einer Neuinstallation erscheint obige Fehlermeldung. Das Logfile zeigt als letzte Zeile einen Eintrag (#CALUxx00) oder (#SCPF0100).

Lösung:

Vermutlich bekommt ihr Server Skript-Aufrufe der PowerShell in zu dichter Folge. Dies kann passieren, wenn Ihr Server nicht der schnellste ist oder das RAM des Servers beschränkt ist. Sie können sich wie folgt behelfen:

1.) Legen Sie in der Registry die folgende Zeichenfolge an:

 

2.) Setzen Sie den StackSize z.B. auf 60 oder höher. 

3.) Starten Sie den fehlgeschlagene Vorgang erneut.

Tipp: 

Sollte sich ein PowerShell-Skript an einem User im AD 'festbeißen', so hilft der RegKey 'ShowUserOnPowershellError' mit Ihant 'TRUE' den User zu finden. Beobachten Sie dazu das Logfile. 

 

 

 

 
War dieser Artikel hilfreich? ja / nein
Artikeldetails
Artikel-ID: 1022
Kategorie: SetupFTP
Datum (erstellt): 30.10.2020 21:16:52
Bewertung (Stimmen): Artikelbewertung 3.0/5.0 (2)

 
« Zurück